Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH

Tourismusgesellschaft Logo Die Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH wurde 2020 gegründet und löste den Tourismusverband Osnabrücker Land e.v. (TOL) ab.

Der Tourismusverband Osnabrücker Land e.V. (TOL) wurde 1991 gegründet und gehörte zu den jüngeren Regionalverbänden Niedersachsens. Der TOL versteht sich heute als "Regionale Reiseagentur" für das Osnabrücker Land und bietet mit seinem z.Zt. 13-köpfigen Team umfassende Dienst- und Serviceleistungen für seine Mitglieder und Gäste der Region. Seit der Einführung des elektronischen Informations- und Reservierungssystems Osnabrücker Land Ende 1998 konzentriert sich der TOL verstärkt auf die Bereiche Verkaufsförderung und Absatzpolitik. Zimmervermittlung, die Entwicklung und der Verkauf von Pauschalreisen und die Kooperation im Tagungs- und Kongressgeschäft gehören heute zu den Kernkompetenzen des TOL.

Die Mitglieder des Tourismusverbandes Osnabrücker Land sind:

  • Landkreis Osnabrück
  • Stadt Osnabrück
  • Städte und Gemeinden: Bad Essen, Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Belm, Bissendorf, Bohmte, Bramsche, Dissen, Georgsmarienhütte, Glandorf, Hagen, Hasbergen, Hilter, Melle, Ostercappeln, Wallenhorst
    Samtgemeinde Artland, Alfhausen, Ankum, Bersenbrück, Eggermühlen, Gehrde, Kettenkamp, Rieste, Samtgemeinde Fürstenau, Gemeinde Neuenkirchen, Merzen, Voltlage
  • Wirtschaftsunternehmen, Vereine und Verbände: Münster Osnabrück International Airport, Stadtwerke Osnabrück AG, Sparkasse Osnabrück, Kreissparkasse Bersenbrück, Sparkasse Melle, DEHOGA Kreisgruppe Osnabrück, Alfsee GmbH, Zweckverband Erholungsgebiet Hasetal, Geo-Naturpark im Osnabrücker Land, Teutoburgerwald und Wiehengebirge, Wiehengebirgsverband

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Homepage:

Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Herrenteichsstraße 17+18
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 323 4570
Fax: 0541 323 2761
E-Mail: mail@osnabruecker-Land.de
Internet: www.osnabruecker-land.de

Sie befinden sich hier:

Überschrift

Inhalt

Barrierefrei