Stellenausschreibung Bürgeramt

Veröffentlicht am: 03.01.2022

Die Gemeinde Hasbergen mit rd. 11.000 Einwohnern im Landkreis Osnabrück bietet zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle an als

Sachbearbeitung im Bereich Bürgerbüro / Standesamt

unbefristet in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Umfassende Bearbeitung aller melde- und pass- u. ausweisrechtlichen Angelegenheiten
  • Ausstellung von Personalausweisen und Reisepässen
  • Beglaubigung von Abschriften/Kopien, Verkauf von Eintrittskarten und Werbemitteln
  • Erteilung von schriftlichen und mündlichen Auskünften
  • Mitarbeit bei Wahlen und Abstimmungen

Hinsichtlich der Tätigkeit als Standesbeamt(in) wäre die Bereitschaft, einen Einführungslehrgang für Standesbeamte, falls noch nicht vorhanden, zu besuchen wünschenswert. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs wird die Bereitschaft zur Durchführung von Trauungen auch außerhalb der Dienstzeit erwartet.

Anforderungsprofil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freundliches, kompetentes Auftreten und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Fundierte, sichere Rechtschreibkenntnisse und eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse der fachspezifischen EDV-Programme

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung je nach Qualifikation und Ausbildung bis Entgeltgruppe 7 TVöD sowie die besonderen Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung…)
  • Bei Übernahme von Aufgaben im Bereich des Standesamtes und nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs für Standesbeamte ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD angedacht
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit im Rahmen der Öffnungszeiten des Bürgerbüros
  • Fachbezogene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30.01.2022, vorzugsweise per E-Mail in einem PDF-Dokument (max. 15 MB), an bewerbung@hasbergen.de oder postalisch an die Gemeinde Hasbergen, Martin-Luther-Straße 12, 49205 Hasbergen.

Bei einer Bewerbung auf dem Postweg bitte keine Originalunterlagen einreichen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Fehlende Unterlagen, insbesondere erforderliche Nachweise, können zum Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren führen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klein unter 05405 502 320 oder per E-Mail unter klein@hasbergen.de zur Verfügung.