Dienstag, 10.12.2019
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker




Bauvoranfrage und Bauvorbescheid

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Herr Hanno Korte 05405/502- 312 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Nadine Westenberg 05405/502- 315 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Herr Heiner Kastilan 05405/502- 317 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Margarete Bensmann 05405/502- 313 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Durch eine Bauvoranfrage kann entschieden werden, ob ein Bauvorhaben planungsrechtlich zulässig ist. Es können einzelne baurechtliche Fragen geklärt werden, über die im Baugenehmigungsverfahren zu entscheiden wäre.
Zuständig ist der Landkreis Osnabrück. Die Unterlagen sind aber über die Gemeinde einzureichen.


An wen muss ich mich wenden?
Welche Unterlagen werden benötigt?

Der Antrag auf Vorbescheid ist mit dem entsprechenden Formular einzureichen und sollte Lageplan oder Auszug aus der Flurkarte, Beschreibung des Vorhabens sowie Bauvorlagen enthalten.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Formulare
Bauvorbescheid Antrag Details