Montag, 21.10.2019
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker




Antrag auf Wiedererteilung des Führerscheins

Ihr/e Ansprechpartner/in: Telefon: E-Mail:
Frau Jennifer Kindel 05405/502- 104 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Laura Niermann 05405/502- 102 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Tanja Pracht 05405/502- 103 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details
Frau Ursula Hilgediek 05405/502- 101 E-Mail an diese Mitarbeiterin / diesen Mitarbeiter verfassen. Details

Für die Wiedererteilung des Führerscheins nach einer Entziehung sind Anträge im Bürgeramt der Gemeinde erhältlich. Der vollständige Antrag wird bei der Gemeinde eingereicht und zur weiteren Bearbeitung an den Landkreis Osnabrück weitergeleitet.


Welche Unterlagen werden benötigt?
Personalausweis Lichtbild evtl. Sehtestbescheinigung oder Gutachten eines Augenarztes (Bescheinigung darf nicht älter als 2 Jahre sein) evtl Bescheinigung über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettende Sofortmaßnahmen oder Bescheinigung über die Teilnahme an einer Ausbildung in erster Hilfe Führungszeugnis (wird bei Abgabe des Antrags dirket im Bürgeramt beantragt)
Welche Gebühren fallen an?

105,00 Euro (Inkl. Führungszeugnis)

Rechtsgrundlage?

§ 20 FeV