Montag, 14.10.2019
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Interessenbekundung Grundstücke "Neue Mitte"

Interessenbekundung Grundstücke "Neue Mitte"

Hasberger Mahlzeit 2019

Hasberger Mahlzeit 2019

Bauleitplanungen im Verfahren

Bauleitplanungen im Verfahren

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Neues Baugebiet in Gaste

Neues Baugebiet in Gaste

Pendlerportale

Pendlerportale

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo

OS-Kalender

OS-Kalender


Reisegewerbekarte

Diese Dienstleistung wird angeboten von unserem Partner:
Landkreis Osnabrück
Kreishaus

Hausanschrift:
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 501 0
Telefax: 0541 501 4402

Homepage   
EMail

Ihr/e Ansprechpartner/in:
  N.N.



Die Reisegewerbekarte ermöglicht das Feilbieten von Dienstleistungen und Waren im gesamten Bundesgebiet. Bei der Antragstellung sind konkrete Angaben über den Umfang der beabsichtigten Tätigkeit zu machen.

 

Die Antragsvordrucke werden vom Landkreis Osnabrück vorgehalten und werden vom Bürgeramt Hasbergen entgegengenommen. Anschließend werden die Unterlagen an den Landkreis Osnabrück zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

 

Weitergehende Informationen können beim Landkreis Osnabrück eingeholt werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes Auszug aus der Schuldnerkartei des Amtsgerichtes polizeiliches Führungszeugnis (zur Vorlage bei einer Behörde, wird bei Antragsabgabe im Bürgeramt beantragt) 2 gleiche, aktuelle Passbilder