Samstag, 21.04.2018
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Schöffenwahl 2018

Schöffenwahl 2018

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Neues Baugebiet in Gaste

Neues Baugebiet in Gaste

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo

OS-Kalender

OS-Kalender


Töpferei Niehenke

Banner Kultur - Freizeit

 

Töpferei Niehenke

 

Am Fuße des Hüggels befindet sich eine Firma, die auf eine sehr lange Tradition zurückschauen kann: Die Töpferei Niehenke, auch Pottbäcker genannt. Im Jahre 1895 gründete Bernhard Niehenke (1874-1917), bereits in der dritten Generation, seinen Betrieb in Hagen. 1900 wurde der Betrieb direkt auf die Grenze zwischen Hasbergen und Hagen verlegt. Hier, am Rand des Hüggels, befindet sich die Töpferei noch heute.

 

Töpferei Niehenke
Töpferei Niehenke

 

 

Heutzutage verbindet die Töpferei Geschichte und Tradition mit moderner Töpfereitechnik. So existieren neben den effektiven neuen Öfen noch die alten von 1900 und 1910. Wegen der interessanten Geschichte des Betriebes und der Familie, bietet sich die Töpferei auch als Ausflugsziel an. Eine kompetente Führung durch die alte und neue Werkstatt, vom Leiter Bernhard persönlich, sowie selbstgebackener Kuchen und eine gemütliche Atmosphäre, locken viele Besucher an. Auch Schulklassen nutzen das lehrreiche Angebot der Töpferei, die nun bereits in der 6. Generation ihre hochwertigen Waren herstellt.

 

Kontakt:
Töpferei Niehenke
Am Plessen 51
49205 Hasbergen
Tel.: 05405/3313
E-Mail: b@niehenke.eu
Internet: www.niehenke.eu

 


Druckversion anzeigen