Samstag, 20.01.2018
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo

OS-Kalender

OS-Kalender


Pilotprojekt LED

Der Bundesumweltminister informiert:

 

Zuwendung aus dem Bundeshaushalt
KSI: Sanierung der Straßenbeleuchtung in drei Siedlungsbereichen der Gemeinde Hasbergen

In den Siedlungsbereichen „Hasenkamp“, „Falkenring“ incl. der Stichwege und „W.-A.-Mozart-Straße“ incl. der Nebenstraßen werden insgesamt 34 sog. Pilzleuchtenköpfe der Straßenlaternen als „Pilotprojekt“ in LED umgerüstet. Hierfür hat die Gemeinde Hasbergen einen Förderantrag beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicher-heit gestellt. Gegenstand der Förderung ist der Einbau hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik mit einem CO²-Minderungspotenzial von 60 %.

 

Mit Datum vom 07. Juni 2011 hat die Gemeinde Hasbergen den Zuwendungsbescheid des Projektträgers Jülich, Berlin, erhalten. Dieser Zuwendungsbescheid (Förderkennzei-chen: 03KS1806) gilt für den Zeitraum vom 01.Juli 2011 bis zum 30. Juni 2012.

 

Das Gesamtprojekt ist mit rd. 43.000,00 € veranschlagt, wobei sich die Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages auf rd. 17.000,00 € beläuft.

 

Der Einbau der neuen Leuchtenköpfe wird von der beauftragten Firma in der 4. KW 2012 durchgeführt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Internetseiten:(www.bmu-klimaschutzinitiative.de) und (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de)

 

Ansprechpartner für die Gemeinde Hasbergen sind Frau Bensmann unter der Ruf-Nr. 05405 502-313 und Herr Telöken unter der Ruf-Nr. 05405 502-318.

Druckversion anzeigen