Dienstag, 22.09.2020
Originalversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker




Bürgermeistersprechstunde am Regenrückhaltebecken

Gemeinde Hasbergen

Am kommenden Mittwoch findet von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr eine Bürgermeistersprechstunde der besonderen Art statt: Bürgermeister Holger Elixmann steht am Regenrückhaltebecken am Wilkenbach für Fragen, Hinweise oder einfach zum Gespräch zur Verfügung.

Den ungewöhnlichen Ort hat der Bürgermeister deshalb gewählt, weil ihn in den letzten Wochen zahlreiche Hasbergerinnen und Hasberger ansprachen mit der Frage, ob man sich die neugeborenen Ferkel einmal anschauen dürfe. Bekanntlich wird am Regenrückhaltebecken (RRB) Wilkenbach das Projekt des Vereins „Weidelandschaften“ durchgeführt. Vor einer Woche wurden die ersten Ferkel geboren, vielleicht hat auch die andere Sau bis zur kommenden Woche geworfen. Die possierlichen schwarz-rosa gestreiften Ferkel sind üblicherweise nicht so gut zu beobachten. „Am Mittwoch kommen wir ganz nah an die Ferkel ran,“ so Bürgermeister Holger Elixmann. „Alle Hasbergerinnen und Hasberger, gerne auch mit Kindern, sind herzlich willkommen.“

 

Ferkel und Rind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferkel

 

 

http://www.hasbergen.de
erstellt am 31.05.2019