Montag, 23.09.2019
Originalversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker




Stellenausschreibung Sachbearbeitung Schulen, Kindertagesstätten und Jugend

Text: Gemeinde Hasbergen

Logo Zwerge

Die Gemeinde Hasbergen
hat zum nächst möglichen Termin die Stelle einer/eines

 

 

Verwaltungsfachangestellten für die Sachbearbeitung

Schulen/Kindertagesstätten/Jugend

                                                                                                                              

in Vollzeit als unbefristetes Arbeitsverhältnis zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Sachbearbeitung allgemeiner Aufgaben im Bereich der Schulverwaltung, Kindertagesstätten und Tagespflege sowie der Jugendpflege. Daneben sind gelegentlich Aufgaben im kulturellen Bereich (u. a. Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen) zu übernehmen.

 

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung und idealerweise Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung,
  • fundierte Kenntnisse in der Büroorganisation,
  • Grundkenntnisse im Bereich des kommunalen Rechnungswesens,
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung und das Leisten von anfallender Mehrarbeit auch außerhalb der regulären Dienstzeit aus  besonderen Gründen,
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office Software,
  • selbständige, gründliche, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit,
  • Einfühlungsvermögen und sicherer Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern,
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit.

 

Wir bieten eine Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD, eine gute Zusammenarbeit im Team und ein interessantes Aufgabenfeld mit abwechslungsreichen Tätigkeiten.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail im pdf-Format bis zum 31.12.2018 an bewerbung@gemeinde-hasbergen.de.

 

Für Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin der Abteilung 3 – Schule, Sport, Kultur und Jugend, Frau Mons, unter Tel.-Nr.: 05405/502-204 sowie der Abteilungsleiter für den Bereich Personal, Herr Klein, unter Tel.-Nr.: 05405/502-320 zur Verfügung.

 

http://www.hasbergen.de
erstellt am 21.11.2018