Montag, 23.09.2019
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Hasberger Mahlzeit 2019

Hasberger Mahlzeit 2019

Bauleitplanungen im Verfahren

Bauleitplanungen im Verfahren

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Neues Baugebiet in Gaste

Neues Baugebiet in Gaste

Pendlerportale

Pendlerportale

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo

OS-Kalender

OS-Kalender


Wasserversorgung in Gaste- Wichtiger Hinweis!

Text: Gemeinde Hasbergen

Am Dienstag den 10.09.2019 wird die Versorgung mit Trinkwasser ab 8:00 Uhr im Bereich:

 

Breslauer Straße | Königsberger Straße | Danziger Straße | Am Sportplatz |

Im Heinkengarten | Teilbereich der Jahnstraße

 

aufgrund von unverschiebbaren und zwingend notwendigen Arbeiten an der Jahnstraße /Ecke Breslauer Straße zeitweilig unterbrochen. Die Beteiligten werden jedoch mit Hochdruck daran arbeiten, dass die Versorgung mit Trinkwasser schnellstmöglich (voraussichtlich in den Mittagsstunden) wieder zur Verfügung steht. Für die Schule und das Gaster Zauberhaus wurden einvernehmlich Regelungen getroffen, die Betreuung findet statt.

Die Gemeinde Hasbergen empfiehlt, für diesen Zeitraum einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzuhalten.

Es ist sehr wichtig, darauf zu achten, dass alle Zapfstellen in den Anwesen geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten an den Wasserversorgungsanlagen kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Wassers kommen, die aber unbedenklich sind.

 

Fragen beantwortet gerne unter 05405/502-310 Marcel Schmedinghoff.

 

Die Gemeinde Hasbergen bedankt sich für das Verständnis.


Ihre Gemeinde Hasbergen

 

http://www.hasbergen.de
erstellt am 05.09.2019