Samstag, 22.09.2018
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Pendlerportale

Pendlerportale

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Interessenbekundung "Gastronomie Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Wettbewerb "Neue Mitte"

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Neues Baugebiet in Gaste

Neues Baugebiet in Gaste

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo

OS-Kalender

OS-Kalender


3. Ohrbecker Hüggelwies´n

Bilder: NOZ und ReBu Musikagentur

Text: Udo Painczyk 

Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe des sind es nur noch wenige Wochen bis zum großen Hüggelwies´n auf dem Festplatz neben der Gaststätte Schirmbeck-Hunsche in Ohrbeck.

 

Hüggelwiesn

Foto: NOZ

 

Seit nun fast 2 Jahren kümmern sich die Verantwortlichen im Schützenverein um die Verträge und Arrangements zu diesem Event. „Je näher so ein Fest rückt“, so die Geschäftsführerin Gaby Teutenberg, „desto größer wird die Nervosität etwas vergessen zu haben!“ Auch wenn es in diesem Jahr schon die 3. Hüggelwies´n ist, bleibt es bei den Vorbereitungen immer wieder spannend. Lange Tage hat auch Kim Teutenberg, der das Fest gedanklich schon x-Male durchgespielt hat. „Das Wichtigste bei der Durchführung solcher Feste ist das uneingeschränkte Engagement der eigenen Vereinsmitglieder!“, berichtet Teutenberg. „Als Festleiter kann man zwar alles planen, alleine bewältigen aber kann man es nicht!“ „Aber genau darin“, fügt Präsident Markus Behrens hinzu „liegt die Besonderheit im Schützenverein Ohrbeck. Unsere glieder feiern sehr gerne, sind aber auch bereit im Vorfeld mit anzupacken!“ Los gehen die Aufbauarbeiten bereits über eine Woche vor dem Fest. Das Zelt muss aufgebaut werden, Strom- und Wasseranschlüsse müssen verlegt werden und verschiedenste Dekoarbeiten müssen vollbracht werden. Wenngleich dies unzählig viele Arbeitsstunden in Anspruch nehmen wird, sind sich alle sicher: Die 3. Hüggelwies´n wird wieder ein voller Erfolg! Los geht es am Freitag, 21. September, mit dem Auftritt der „Partyfürsten“!

 

Partyfürsten.jpg

Foto: ReBu Musikagentur


Auch die Gruppe aus dem schwäbischen Offingen ist nicht zum ersten Mal bei uns zu Gast. Bereits bei der letzten Hüggelwies´n 2016 begeisterten sie die Zuschauer im Festzelt und sorgten für ausgelassene Oktoberfeststimmung. 

 

Den absoluten Höhepunkt erfährt die 3. Hüggelwies´n dann aber am Samstag, 22. September, beim Live Auftritt der „Original Schürzenjäger“. Wenngleich nicht jeder die „Schürzenjäger“, geschweige denn ihr komplettes musikalisches Repertoire kennt, so gehört das „Sierra Madre“ als Finallied auf jede Feier.

 

Ein Auftritt im Osnabrücker Landkreis ist für die Jungs aus dem Zillertal immer etwas ganz besonderes. „Alf“ Alfred Eberhard jun. freut sich natürlich auf das Wiedersehen mit seinen Schwiegereltern aus Lengerich, die sich das Konzert natürlich auch nicht entgehen lassen werden.

Resteintrittskarten für beide Veranstaltungen sind noch an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Noch Unentschlossene haben auch an der Abendkasse noch die Möglichkeit Eintrittskarten zu erwerben, verzichtet damit aber auf den finanziellen Vorteil des Vorverkaufs.


 

Udo Painczyk
Pressesprecher
2. Schriftführer

 

http://www.hasbergen.de
erstellt am 29.08.2018